Christliche Liederdatenbank    

Du stellst meine Füße auf weiten Raum (Deine Liebe weitet meinen Horizont)

Ref.: Du stellst meine Füße auf weiten Raum.
Deine Liebe weitet meinen Horizont.
Kann mich frei entfalten wie ein schöner Baum,
der in deinem Lichte wächst, gedeiht, sich sonnt.

1) Aus der Enge, in die Weite,
einst Bedrängte, nun Befreite,
Gott, so kommen wir jetzt und hier zu dir.

2) Von der Lüge, hin zur Wahrheit,
aus dem Trüben, hin zur Klarheit,
Gott, so kommen wir jetzt und hier zu dir.

3) Aus dem Lärmen, in die Stille,
aus der Leere, in die Fülle,
Gott, so kommen wir jetzt und hier zu dir.

Bei Abdruck und öffentlicher Verwendung muss das Lied bei der VG Musikedition angemeldet werden.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Atem des Lebens 42 Bestellen
Sei behütet 2 Bestellen