Christliche Liederdatenbank  

Ein junger Tag bricht hell herein

Die Abdruckerlaubnis für dieses Lied wurde uns von Werner Hoffmann zur Verfügung gestellt.

1) Ein junger Tag bricht hell herein,
vertreibt die Nacht.
Lass mich an deiner Seite sein,
gib auf mich acht.

Ref.: Vor dir erklingt mein Morgenlied,
Halleluja.
Was immer heute auch geschieht,
du bist mir nah.

2) Dein Licht vertreibt die Dunkelheit,
Herr, auch in mir.
Ich öffne dir mein Leben weit
und schenk es dir.

3) Ein jeder Tag bringt neue Last,
nimm du sie ab,
weil du sie schon getragen hast,
durch Kreuz und Grab.


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Loben 325  Bestellen
Unser Liederbuch 404  Bestellen