Christliche Liederdatenbank    

Ein neues Lied

1) Ein neues Lied soll ich dir heute singen
und kenne doch die alten kaum, mein Gott,
lass meine Verse nicht so müde klingen,
schenk Melodien mir auch in der Not.

2) Und wenn mir nicht nach Singen ist und Beten
und meine Stimme spröde von der Last,
die Worte blöd und brüchig vor dich treten,
weil du den Sinn vor mir verborgen hast,

3) dann lass auch meine Klage vor dir klingen,
dann heilige mein Seufzen dissonant,
mein Murren kann dir neue Kunde bringen,
ja selbst mein Schweigen sagt dir allerhand.

4) Was dich bewegt im Himmel und auf Erden,
ob es nun gut ist oder denkbar schlecht,
all das kann dir zu einem Liede werden
und wenn’s ertönt, verstehst du es schon recht.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Berliner Lieder 1 Bestellen