Christliche Liederdatenbank    

Ein neues Lied will ich dir singen

1) Ein neues Lied will ich dir singen,
aus Leib und Seele wächst ein Klang,
der Raum und Zeit sprengt ob der Wunder,
die du, Gott, wirkst ein Leben lang.
Das Meer, und was darinnen, rausche,
dazu der Wald voll Überschwang
ich stimme ein in meiner Weise
und bin dann nichts als dein Gesang:

Ref.: Dein neues Lied, das Hoffnung macht.
Dein Lied, das Glück vertausendfacht.
Dein neues Lied, das Hoffnung macht.
Dein Lied, das Glück vertausendfacht.

2) Ein neues Lied kann ich dir singen,
hältst du den falschen Ton im Zaum,
der lieber jammert, statt beflügelt,
erzählt vom großen Lebenstraum:
Von Freiheit, die du uns eröffnest,
von Weite, die so vor uns liegt
dir jauchzen Felder, Wiesen, Bäume!
Ihr Rhythmus zeigt: das Leben siegt!

3) Ein neues Lied muss ich dir singen,
denn ich bin Teil der Poesie,
die du mit diesem Erdkreis dichtest,
ich bin ein Ton der Harmonie,
aus der du Leben schöpfst und segnest,
bin Melodie und Paukenschlag
zu Flöten, Tasten, Trommeln, Saiten
sing ich dein Lied von Tag zu Tag.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Und dann kam der Morgen 8 Bestellen