Christliche Liederdatenbank    

Entscheidung (Wenn sich die Tür)

1) Wenn sich die Tür ganz leise schließt,
durch die du gegangen bist,
und du stehst ganz allein vor neuem Land;
du überdenkst den letzten Schritt,
du nimmst die Welt von Gestern mit,
erahnst die Spuren im verwehten Sand.

Ref.: Was wollte ich, was wurde draus?
Was tat ich und was ließ ich aus?
Wie hol ich dies und jenes falsche Wort zurück?
Was träumte ich, was tat ich dann?
Versäumte ich, was fing ich an?
Und welche Ziele hab ich noch im Blick?

2) Du fragst dich, was dich hier her trieb,
bist wann die Qual der Wahl dir blieb,
ab wann alles wie von selber lief.
Dann nimmst du hin, was nun mal ist,
betrachtest, wer du heute bist,
und schreibst dir selber einen offnen Brief:

3) Vielleicht hab ich zu spät geplant,
die Gunst der Stunde nicht erkannt.
Vielleicht war ich noch nicht dafür bereit.
Vielleicht hab ich zu lang gedacht,
dass es ein andrer für mich macht,
und war am falschen Ort zur falschen Zeit.

Text: (2017)
Melodie: (2017)
CCLI-Nr.: 7016210

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Das wünsch ich dir 20 Bestellen