Christliche Liederdatenbank    

Er trug unsre Krankheit

Er trug unsre Krankheit und lud auf sich unsre Schmerzen.
Wir aber hielten ihn für den, der geplagt,
von Gott geschlagen und gemartert wäre.

Er ist um unsrer Missetat willen
verwundet und um unsrer Sünde willen,
um unsrer Sünde willen zerschlagen.

Die Strafe liegt auf ihm, auf das wir Frieden hätten,
und durch seine Wunden, und durch seine Wunden
und durch seine Wunden sind wir geheilt.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Weihnachtspopratorium 56 Bestellen