Christliche Liederdatenbank    

Er wurde arm

Ref.: Er wurde arm, wir wurden reich.
Er macht uns Königskindern gleich.
Was alle Welt für Unsinn hält,
ist Gottes Gnade für die Welt.

1) Jesus riss sich los von Gott, hat alles aufgegeben,
den Himmel, Macht und Herrlichkeit und kam in unser Leben.
Er kam in unsre Haut, er kam zu uns als Kind,
obwohl er weiß, wie's Kindern geht und wie wir Menschen sind.

2) Niemals nagelt er uns fest auf schon bereute Sünden.
Für unsre Schuld hat er bezahlt, dass wir Vergebung finden.
So große Liebe ist nur hier, sonst nirgendwo.
Wir beten staunend an und danken ihm und sind heilfroh.

3) Mehr als nötig haben wir, damit wir teilen sollen.
Er ändert unsre Herzen, dass wir wirklich schenken wollen.
So holt er uns heraus aus unserm Schneckenhaus,
und in der Sonne wachsen wir dann über uns hinaus.

Text: , (1999)
Melodie: (1999)
CCLI-Nr.: 5085266

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Jahreslieder 3 11 Bestellen