Fische fangen – dein Beruf (Bau mir Brücken)

Vorschau: 1) Fische fangen dein Beruf. Da steht Jesus vor dir, steht vor dir und sagt: "Lass deine Netze...

Der Text des Liedes ist leider urheberrechtlich geschützt. In den Liederbüchern unten ist der Text jedoch abgedruckt.

Zum Text: Ein Lied zum Thema „(Persönliche) Berufung“! Die 1. Strophe knüpft an bei der u. a. im Matthäus-Evangelium berichteten Berufung der ersten Jünger, darunter Petrus, durch Jesus (Mt 4,18-22). Petrus wird vom Fischer zum „Menschenfischer“ und zum „Brückenbauer“ (Pontifex). Die Strophen 2 und 3 nehmen noch einmal zur Person des Petrus Bezug: Bei der drohenden Spaltung der Jünger bekennt sich Petrus zu Jesus: „Du hast Worte des ewigen Lebens“ (Joh 6,68b), und nach seiner Auferstehung begegnet Jesus dem Petrus und stellt ihm die „Gretchenfrage“: „Simon, Sohn des Johannes (Barjona), liebst du mich?“ (Joh 21,15-19)
Über den Bezug zur Person des Simon Petrus hinaus will das Lied aber klarmachen: Die Frage nach der Bereitschaft zur Nachfolge stellt sich an jeden, die sich zu Christus bekennt. „Brücken bauen“ ist jedes Christen und jeder Christin Beruf(ung)!

Dieser Info-Text stammt von Peter Deckert aus dem AK SINGLES Liedblatt Nr. 91

Text: (2021)
Melodie: (2021)
Bibelstelle: Matthäus 4,18-22

Das Lied "Fische fangen – dein Beruf" ist in folgenden Liederbüchern enthalten:

  Cover Nummer Noten
Liedblätter des Arbeitskreises Christliche Popularmusik 655
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.