Christliche Liederdatenbank    

Freude, Freude macht sich breit

1) Zerbrochen ist der Stab, der Sünde dunkle Macht.
Du kommst zu uns hinab in unsre Nacht.
Als Kind kommst du hinab in Armut und in Not,
willst unser Retter sein von Schuld und Tod.

Ref.: Freude, Freude macht sich breit,
Gottes Sohn ist da!
Frieden, Frieden schenkst du heut,
Herr, du kommst uns nah.
Du weckst Jubel, wehrst dem Leid;
Freude macht sich breit.
Frieden, Frieden schenkst du heut.
Freude macht sich breit.

2) Mach deine Herrschaft groß in einer Welt voll Krieg.
Gefangne binde los, zeig deinen Sieg.
Dein Reich kommt bald herbei, Herr, lass uns nicht allein,
die Waffen schlag entzwei, lass Frieden sein.

3) Als Friedensstifter send uns, deine Jünger, aus.
Durch unsre schwachen Hände bau dein Haus.
Zerbrochen ist der Stab, der Sünde dunkle Macht,
du kommst zu uns hinab in unsre Nacht.

Text: (1987)
Melodie: (1987)
Bibelstelle: Jesaja 9,1-6
CCLI-Nr.: 4888880

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Licht leuchtet auf 40 Bestellen
Singt das Lied der Lieder 2 68 Bestellen