Christliche Liederdatenbank    

Freut euch und tanzt

1) Freut euch und tanzt dem Himmel entgegen.
Er ist nicht so fern, wie es manchmal scheint.
Dort, wo Menschen sich selbst verlassen,
um einender zu lieben,
da ist er ganz nah, ganz nah.
Da ist er ganz nah.

2) Freut euch und tanzt dem Himmel entgegen,
er ist nicht nur oben wie es manchmal scheint.
Dort, wo Menschen sich selbst verleugnen,
um anderen zu dienen,
da ist er ganz nah, ganz nah.
Da ist der ganz nah.

3) Freut euch und tanzt dem Himmel entgegen,
er ist nicht so hoch wie es manchmal scheint.
Dort, wo Menschen sich selbst erniedrigen,
um andre zu erhöhen,
da ist er ganz nah, ganz nah.
Da ist er ganz nah.

4) Freut euch und tanzt dem Himmel entgegen,
er ist nicht so grau wie es manchmal scheint
Dort, wo Menschen sich selbst verlieren,
um andre zu gewinnen,
da ist er ganz nah, ganz nah.
Da ist er ganz nah.

5) Freut euch und tanzt dem Himmel entgegen,
er ist nicht so einst wie es manchmal scheint.
Dort, wo Menschen sich selbst verteilen,
um andre zu beschenken,
da ist er ganz nah, ganz nah.
Da ist er ganz nah.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Cantate II 268 Bestellen