Christliche Liederdatenbank    

Für alle, die Macht besitzen (Eleison)

1) Für alle, die Macht besitzen
und sich darauf konzentriern,
angespannt bis in die Spitzen
nichts an Einfluss zu verliern,
die auch über Leichen gehen,
immer nur das Ziel im Blick,
gegen andre zu bestehen,
mit der Angst stets im Genick.

Ref.: Eleison, eleison,
Kyrie, Kyrie eleison.
Eleison, eleison,
Kyrie, eleison.

2) Alle die es heut nicht wissen,
wie es morgen weitergeht,
die das Einfachste vermissen,
Nahrung, Kleidung, kommt und seht
wie Millionen Menschen hausen,
die die Welt vergessen hat,
ja wir lassen "die" weit draußen,
haben diese Bilder satt.

3) Für die Kinder dieser Erde,
dass sie leben und verstehn,
das sie die Probleme erben,
die wir heute nicht angehn.
Dass sie besser als wir heute
weise weit nach vorne schaun
und als engaggierte Leute
für die Erde eine Zukunft baun.

4) Für die "Völker ohne Rechte",
für die Mörder durch Befehl,
für die Kinder, die als Knechte
harte Arbeiten versehn,
für die Schuldner, für die Banken
und für alle die voll Gier
religiösen Wahngedanken
trauen, sich im Hass verliern.

Bei Abdruck und öffentlicher Verwendung muss das Lied bei der VG Musikedition angemeldet werden.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Atem des Lebens 16 Bestellen