Christliche Liederdatenbank    

Für Ernte und Erfolg

1) Gott legte Segen neu auf Mensch und Land.
Für alles, was uns glückte und gelang,
gab er uns erst den Willen und Verstand.
Für Ernte und Erfolg gilt ihm der Dank.

Ref.: Die Erde ist voll von Gottes Güte.
Von seiner Liebe lebt die ganze Welt.
Wir danken ihm und loben seinen Namen,
weil er uns Jahr um Jahr die Treue hält.

2) Wir stehn und staunen Gottes Wunder an,
denn weise Ordnung steuert die Natur.
Was wir verstehn, gibt neue Rätsel auf.
Gott hält uns Schritt für Schritt auf seiner Spur.

3) Gott hat versprochen, Saat und Ernte bleibt.
Das Chaos wird durch seine Macht gebannt.
Auch wenn das Böse neue Blüten treibt,
liegt unser Schicksal doch in Gottes Hand.

Text: , (1998)
Melodie: (1998)
CCLI-Nr.: 5084920

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Jahreslieder 2 11 Bestellen