Christliche Liederdatenbank  

Fürwahr, Er trug unsre Leiden

1) Fürwahr, Er trug unsre Leiden, nahm auf sich all unsre Schmerzen.
Doch wir dachten, es sei Strafe und Gott habe Ihn gebeugt.
Doch für unsre Sünden war Er dort verwundet. Gequält,
angenagelt aus Liebe ans Kreuz, aus Liebe ans Kreuz.

2) Die Strafe zu unserm Frieden lag auf Ihm zu unsrer Heilung.
Wir gingen umher wie Schafe und sahen nur unsern Weg.
Doch Gott ließ Ihn treffen die Strafe für Sünde. Allein
und verlassen, aus Liebe am Kreuz, aus Liebe am Kreuz,

3) Für uns wurde Er misshandelt. Er schwieg dort, als Er geschlagen.
Als Lamm ging Er hin zur Schlachtung, erlöste dort dich und mich.
Als Frucht Seiner Leiden erheben wir Jesus. Geliebt
bis zum Ende. Geliebt bis ans Kreuz, geliebt bis ans Kreuz.


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Einklang 129  Bestellen