Christliche Liederdatenbank  

Gelobt sei Gott, gelobt sein Sohn

1) Gelobt sei Gott, gelobt sein Sohn, der zu uns kam vom Himmelsthron!
O Lieb, die niemand fassen kann, wir danken nur und beten an.
Er, unser Heil und höchstes Gut, bekleidet sich mit Fleisch und Blut,
wird unser Freund und Retter hier, er tut uns auf die Gnadentür.

2) Er, dem die Engel dienstbar sind, der liegt in einer Kripp' als Kind.
Dies arme Kind, es macht uns reich an ewgen Gütern, Engeln gleich.
Gelobet seist du, Jesus Christ, dass du als Mensch erschienen bist!
Des freue sich die Christenheit und dank es dir in Ewigkeit.

3) Wie freute sich die Engelschar, da Jesus Christ geboren war!
Wie jauchzend sang ihr strahlend Heer: Gott in der Höhe, Gott sei Ehr!
Auf Erden Fried und Seligkeit! Gott liebt euch, Menschen seid erfreut!
Geboren ist der Heiland euch; wir freuen uns mit euch zugleich.


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Kommt, singt und preist den Herrn 2 65  Bestellen