Christliche Liederdatenbank  

Gib mir Ruhe, Herr, in dieser wilden Zeit

Die Abdruckerlaubnis für dieses Lied wurde uns von Thomas Eger zur Verfügung gestellt.

Gib mir Ruhe, Herr, in dieser wilden Zeit.
Gib mir Ruhe, Herr, und die Gelassenheit.
Gib mir Ruhe, Herr, lass mich dein Wort verstehn.
Gib mir Ruhe, Herr, ich will auf dich nur sehn.
Gib mir Ruhe, Herr, in dieser bösen Zeit,
die voll Sünde ist und voll von Herzeleid.

Hilf mir lieben, Herr, so wie du es getan,
weil nur deine Liebe Menschen ändern kann.
Du gibst Ruhe; Herr, in dieser letzten Zeit.
Du gibst Liebe, Herr, und die Geborgenheit.
Du gibst Kraft, Herr Jesus, um das durchzustehn,
was auf uns zukommt und was wir schon dunkel sehn.

Refrain Verse 1+3: In dir ist Ruhe, in dir ist Freude, und du, Herr, lässt uns nie im Stich.
In dir geborgen, geh ich ins Morgen, Herr, deine Hände halten mich.

Refrain Vers 2: Durch deine Liebe, die du gegeben, ist uns der Vater selbst ganz nah.
Herr deine Wirklichkeit gibst uns die Sicherheit: In Not und Leiden bist du da!

Text:
Melodie: Unbekannt