Christliche Liederdatenbank  

Glorreiche Mutter

1) Glorreiche Mutter in den Höhn, vernimm aus allen Landen
den Freudenruf mit Siegsgetön: Der Herr ist auferstanden.
Dein Sohn, dein Sohn auf Gottes Thron,
dein Sohn dein Sohn auf Gottes Thron,
er hat den Tod bezwungen, uns allen Sieg errungen.

2) Glorreiche Mutter, sei gegrüßt von deiner Kinder Scharen.
Der Erde Fluch ist abgebüßt, der Herr ist aufgefahren.
Dein Sohn, dein Sohn auf Gottes Thron,
dein Sohn dein Sohn auf Gottes Thron,
er lohnet unser Hoffen: der Himmel steht uns offen.

3) Glorreiche Mutter, schütz den Bund, der eint die Kinder alle,
dass allwärts auf dem Erdenrund des Herren Lob erschalle.
Dein Sohn, dein Sohn auf Gottes Thron,
dein Sohn dein Sohn auf Gottes Thron,
er hat den Geist gesendet, der Licht und Gnade spendet.

4) Glorreiche Mutter, denk der Zeit in deinem Erdenleben;
zu dir in deiner Seligkeit wir unser Flehn erheben.
Dein Sohn, dein Sohn auf Gottes Thron,
dein Sohn dein Sohn auf Gottes Thron,
er hat dich aufgenommen zur Mutter aller Frommen.

5) Glorreiche Mutter, Königin des Himmels und der Erde,
die Gott erwählt von Anbeginn, dass sie verherrlicht werde.
Dein Sohn, dein Sohn auf Gottes Thron,
dein Sohn dein Sohn auf Gottes Thron,
er reichte dir die Krone zum ew’gen Himmelslohne.


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Auf dem Weg 100  Bestellen