Christliche Liederdatenbank

Gott hät di ganz wiit Wält

Vorschau: Gott hät di ganz wiit Wält i siine Händ (3x) Gott hät di ganz wiit Wält i de Händ. Er hät au...

Der Text des Liedes ist leider urheberrechtlich geschützt. In den Liederbüchern unten ist der Text mit Noten jedoch abgedruckt.

Die zürichdeutsche Fassung des bekannten Spirituals verbindet die Themen von Schöpfung und göttlicher Fürsorge. Die Melodie sollte nicht zu schnell, dafür mit dem charakteristischen „swingenden“ Rhythmus gesungen werden. (Andreas Marti)

Text: (1998)
Melodie:

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Evangelisch-reformiertes Gesangbuch (RG) 536 Bestellen