Christliche Liederdatenbank    

Gott kommt in einem dunklen Stall

1) Gott kommt in einem dunklen Stall als kleines Kind zur Erde.
Damit in unsrer Dunkelheit es endlich heller werde.
Der Stern strahlt weit ins dunkle Land.
Gott hat der Welt ein Licht gesandt.
Halleluja, halleluja, halleluja.

2) Das, was uns ängstigt, traurig macht, das dürfen wir ihm bringen.
So wird das neue Lied vom Licht in uns dann nie verklingen.
Der Stern zeigt uns den Weg zum Kind,
wenn unsre Herzen offen sind.
Halleluja, halleluja, halleluja.

3) Das Unscheinbare wählt sich Gott, das Kleine und Geringe.
Doch sehen wir das Kleine nicht, erwarten große Dinge.
Wenn unser Blick sich nicht verschließt,
dann finden wir ihn: Jesus Christ.
Halleluja, halleluja, halleluja.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Die Liebe schafft sich Raum auf Erden 12 Bestellen
Licht leuchtet auf 88 Bestellen