Christliche Liederdatenbank    

Gott macht keine halben Sachen

Ref.: Gott macht keine halben Sachen,
nicht mit mir, nicht mit dir!
Was er redet, was er tut:
alles ist vollkommen gut.

1) Als er seinen Sohn uns schenkte,
gab er ihn ganz her, ohne Vorbehalte,
denn er liebt diese Welt so sehr.
Jesus war der Preis für uns,
bezahlt durch Gottes Hand.
Sein Tod macht uns frei von jeder Sünde,
die uns band.

2) Wenn wir uns geschlagen fühlen,
ausgebrannt und leer,
wartet Gott mit seiner Hilfe,
und nichts ist ihm zu schwer.
Er fängt gern in unserm Leben
ganz neu mit uns an,
dass sein Leben, seine Art
uns ganz erfüllen kann.

3) Wird das Unheil immer größer:
Hunger, Chaos, Krieg,
setzen wir unser Vertrauen
doch ganz auf Jesu Sieg.
Was bereits begonnen hat,
wird bald vollendet sein.
Und er wird die Welt von jeder
bösen Macht befrein.

Text: (1994)
Melodie: (1994)
CCLI-Nr.: 4333081

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Feiert Jesus! 1 208 Bestellen
Jesu Name nie verklinget 6 1624 Bestellen