Christliche Liederdatenbank    

Gott sorgt für uns

Ref.: Gott sorgt für uns. Wir müssen uns nicht plagen,
denn Seine Fülle reicht für alle aus.
Gott sorgt für uns. Wir müssen nicht verzagen.
Für den, der kommt, ist Platz in Gottes Haus.

1) Die Vögel unterm Himmel - sie säen und ernten nicht,
denn Gott der Vater stellt ihr Mahl bereit.
Die Lilien auf dem Felde - sie nähen selber nicht,
denn Gott der Vater webt ihr schönes Kleid.

2) Gott sorgt für Seine Schöpfung, für Gras und Baum und Tier.
Was atmen kann, stimmt Ihm ein Loblied an.
Und dankt Ihm Seine Schöpfung, um wie viel mehr dann wir,
denn wie viel mehr hat Gott für uns getan!

3) Gott, der es gar nicht nötig hatte, kam für uns zur Welt.
Er wurde selbst für uns zu Wein und Brot.
Der Satte bleibt doch hungrig, der bei Gott nicht Mahlzeit hält.
Der Hungrige wird satt allein bei Gott.

Text: (1982)
Melodie: (1982), (2002)
Bibelstelle: Matthäus 6,25-28
CCLI-Nr.: 4899288

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Gott sorgt für uns 9 Bestellen
Singt Jesus Christus zur Ehre - Band 1 11 Bestellen