Christliche Liederdatenbank    

Großes wollt ich für dich tun

1) Großes wollt ich für dich tun,
Taten, die zum Himmel steigen,
wollt nicht rasten, wollt nicht ruhn,
wollt der Welt den Herrscher zeigen.

2) Traurig suchte ich in mir,
fand zu wenig große Gaben,
und was ich erhielt von dir,
habe heimlich ich vergraben.

3) Lange hab ich nachgedacht,
sagte mir, du könntest, solltest.
So verging die Zeit ganz sacht,
über die du herrschen wolltest.

4) Herr, ich bitte, ändre mich!
Herrsche über meine Tage,
dass ich da bin ganz für dich
und am andern nicht versage!