Christliche Liederdatenbank  

Heil dir, Immanuel!

1) Heil dir, Immanuel!
Unter den Fahnen Michaels folgen wir dir nur allein.
Kampfnot und Trübsal soll täglich uns mahnen,
treu der Gefolgschaft des Kreuzes zu sein.

Ref.:Unter dem Banner Sankt Michaels
gründen wir uns auf den ewigen Fels,
halten wir fest am untrüglichen Wort,
bis dass er kommt, unser König und Hort.

2) Heil dir, Immanuel!
Als deine Streiter stelle uns dahin, wo dir es gefällt.
Führe in den Bahnen des Glaubens uns weiter,
löse uns völlig vom Banne der Welt.

3) Heil dir, Immanuel!
Bind uns zusammen in deiner Liebe, du Hirt deiner Schar.
Führst du durch Fluten uns, führst dudurch Flammen,
bist du nur da, wird uns nicht zur Gefahr.

4) Heil dir, Immanuel!
Nichts kann uns scheiden von dir, der uns zu den Seinen gezählt.
Trübsal, Verfolgung, Entbehrung und Leiden
sind uns nur Zeichen, dass du uns erwählt.

5) Heil dir, Immanuel!
Bald kommst du wieder, bald werden wir dich von Angesicht schaun.
Bald sammelst du dir, du Haupt, deine Glieder,
selige Stunden, auf die wir vertraun.

6) Heil dir, Immanuel!
Dann wird erschallen jauchzend im Reiche der Siegesgesang
in der glücklseligen Gemeinschaft mit allen,
denen dein Tod hier das Leben errang.


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Jesu Name nie verklinget 56  Bestellen
Jesu Name nie verklinget 1 194  Bestellen