Christliche Liederdatenbank    

Heilig, heilig ist der Herr, der allmächtige Gott

Heilig, heilig ist der Herr, der allmächtige Gott
der da war und der da ist und der da kommt.

Das für die reformierte Liturgie nicht unproblematische Benedictus – es weist an seiner traditionellen liturgischen Stelle eigentlich auf das „Kommen“ Christi in den Abendmahlselementen Brot und Wein hin – ist hier transformiert zu einer Doxologie, die in Aufnahme des „Heilig“ aus Offb. 4,8 Gottes Kommen in seine Herrschaft preist. Die Melodie verwendet die herbe und zugleich farbige Musiksprache der „kirchenmusikalischen Reform“ des mittleren 20. Jahrhunderts. (Andreas Marti)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Evangelisch-reformiertes Gesangbuch (RG) 308 Bestellen