Christliche Liederdatenbank    

Helfer der Schwachen, kehre dich zu mir

1) Helfer der Schwachen, kehre dich zu mir!
Aus meiner Not, Herr, rufe ich zu dir,
so wie der Hirsch nach frischem Wasser schreit.
Ich bin gewiss, die Hilfe ist nicht weit!

2) Du hast verheißen: du bist mir ganz nah.
Ehe ich rufe, ist die Hilfe da.
Ich will nicht klagen, warten in Geduld.
Du hilfst gewiss aus Not und Angst und Schuld.

3) Kommt auch die Hilfe anders als gedacht,
stets hast du es noch gut mit mir gemacht!
Weil ich's erfuhr und weil dein Wort es lehrt,
bin ich gewiss: mein Beten wird erhört! Amen.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Ich will dir danken! 451 Bestellen
Jesu Name nie verklinget 4 1179 Bestellen