Christliche Liederdatenbank

Herr Gott, du bist uns Trost und Trutz

Vorschau: Herr Gott, du bist uns Trost und Trutz in dieser Welt voll Sorgen, dein Wort ist ewig Schirm und...

Der Text des Liedes ist leider urheberrechtlich geschützt. In den Liederbüchern unten ist der Text mit Noten jedoch abgedruckt.

Im Gedicht des Schweizer Pfarrers Adolf Maurer erhält das Gottvertrauen eine politische Dimension: Kriegsgefahr und die „Großen dieser Welt“ lassen Boden und Wände erzittern. In der Unsicherheit der unruhigen Zwischenkriegszeit verweist der Dichter auf Gottes Wort, das Trost und Orientierung bietet und auf eine bessere Welt hoffen lässt. (Andreas Marti)

Text: (1929)
Melodie: (1530)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Evangelisch-reformiertes Gesangbuch (RG) 679 Bestellen