Christliche Liederdatenbank  

Hirten, sie wachten nachts bei der Herde

1) Hirten, sie wachten nachts bei der Herde,
ahnten sie schon vom Heiland der Welt?
Lobgesang füllte plötzlich die Erde
und alles ward erhellt:

Ref.: Denn euch ist heute der Heiland geborn,
welcher ist Christus, in Davids Stadt.
Ihn hat sich Gott zum Erlöser erkorn,
weil Er die Welt so geliebet hat.

2) Will mit den Hirten anbetend stehen,
dankbar für das, was Gott uns geschenkt:
Hat unsre Missetat übersehen,
nicht unsrer Sünd gedenkt.

3) Könnt ich begreifen je diese Liebe,
die sich auch heute noch offenbart,
könnt ich verstehen, aus welchem Triebe
Gott für uns Sünder starb!

4) Hör, diese Botschaft ist dir gegeben,
das wird für dich dann Weihnachten sein.
Den Heiland lieben, für Ihn nur leben,
dann ist der Himmel dein!


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Jugend für Christus 338  Bestellen
Lieder der Weihnacht 46  Bestellen