Christliche Liederdatenbank

Hochmütig blickt mein Auge nicht

Vorschau: Hochmütig blickt mein Auge nicht; ich hab es, Gott, auf dich gericht'. Die hohen Dinge lass...

Der Text des Liedes ist leider urheberrechtlich geschützt. In den Liederbüchern unten ist der Text mit Noten jedoch abgedruckt.

„Kindliche Demut“ – so überschreibt die Zürcher Bibel den 131. Psalm. Gemeint ist nicht der Verzicht auf die eigene Persönlichkeit, sondern die Entlastung, die daraus erwachsen kann, dass wir uns mit unseren Sorgen einem Größeren anvertrauen. Entsprechend ruhig und ausgewogen verläuft die Melodie, die Johann Hermann Schein für „Das alte Jahr vergangen ist“ geschaffen hat. (Andreas Marti)

Text: (1988)
Melodie: (1627)
Bibelstelle: Psalm 131

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Evangelisch-reformiertes Gesangbuch (RG) 87 Bestellen