Christliche Liederdatenbank  

Hymnus zur Vesper (O Gott, aus deinem klaren Licht)

1) O Gott, aus Deinem klaren Licht
schufst Du für uns den hellen Tag.
Wir suchen Dich, des Lichtes Quell,
nun, da der Tag hinuntersinkt.

2) Die Sonne eilt dem Westen zu
auf ihrer vorbestimmten Bahn,
rasch senkt der Abend sich herab
und hüllt die Welt in Dunkelheit.

3) Wir flehn zu Dir, o höchster Herr,
ermüdet von des Tages Last:
Mit Deinem Segen nehme uns
die Nacht in ihre Ruhe auf.

4) Wenn uns der letzte Tag sich neigt,
dann wehre, Herr, der Finsternis
und führe uns in Deiner Huld zum Licht,
das keinen Abend kennt.

5) Dies schenk uns, Vater voller Macht,
und Du, des Vaters einzger Sohn,
die Ihr in Einheit mit dem Geist
auf ewig thront im Reich des Lichts. (Amen)


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
God for You(th) 342  Bestellen