Christliche Liederdatenbank    

Ich bin ein kleines Kindelein

1) Ich bin ein kleines Kindelein,
und meine Kraft ist schwach;
ich wollte gerne selig sein
und weiß nicht, wie ich's mach.

2) Mein Heiland, Du warst mir zugut
ein armes Kindelein,
und hast mich durch dein teures Blut
erlöst von aller Pein.

3) Mein lieber Heiland, rat mir Du,
was ich zur Dankbarkeit
für alle deine Liebe tu,
und was dein Herz erfreut!

4) Ich leg als Opfer alles hin,
was ich Dir geben kann;
nimm Herz und was ich hab und bin,
nimm's, Jesu, gnädig an!

5) Ich armes Kindlein aber kann
nichts von mir selber tun;
drum hilf mir, o Du starker Mann,
Herr Jesu, hilf mir nun!

6) Bewahre mir mein Herzelein
vor allem, was befleckt;
Du hast's gewaschen; halt es rein,
verhüllt und zugedeckt!

Text:
Melodie: (1791)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Gemeinschaftsliederbuch 588 Bestellen