Christliche Liederdatenbank    

Ich bin ganz gelassen

1) Ich bin ganz gelassen,
denn Du lässt mich sein,
muss mich nicht verbiegen,
fühl mich nicht mehr klein.
Ich darf mich entfalten
wie ein Schmetterling,
land ich sanft in deiner Hand
und ich sing und sing
sing und sing

2) Ich bin ganz gelassen,
lerne Tag für Tag:
der wird nichts verpassen,
der das Leben mag.
Ich weiß mich geborgen
fest in deiner Hand,
du wirst für mich sorgen
auch am Lebensrand.

3) Ich bin ganz gelassen
und ich lass es sein,
ständig mich zu hetzen,
unter Strom zu sein.
Vor dir sind die Stunden,
ein Stück der Ewigkeit
Jahre wie Sekunden
und paradox die Zeit.

4) Ich bin ganz gelassen,
ganz – ich fühl mich heil.
Es ist kaum zu fassen,
bin nicht mehr geteilt,
bin nicht mehr zerrissen
zwischen hier und dort,
ich darf glauben, wissen,
bei dir ist mein Ort.

5) Ich bin ganz gelassen,
denn Du lässt mich sein,
muss mich nicht verbiegen,
fühle mich nicht klein.
Ich darf mich entfalten
wie ein Schmetterling,
land ich sanft in deiner Hand
und ich sing und sing
sing und sing.

Bei Abdruck und öffentlicher Verwendung muss das Lied bei der VG Musikedition angemeldet werden.