Christliche Liederdatenbank    

Ich frage nichts nach Himmel und nach Erde

Ref.: Ich frage nichts nach Himmel und nach Erde;
du leitest mich, mein Gott, nach deinem guten Rat.
Du hältst mich fest, mein Gott, und darum werde ich bei dir sein,
wenn hier mein Lauf geendet hat.

1) Ich wäre fast gestrauchelt, als ich das Böse sah,
das sich so frech hier aufführt, als wäre Gott nicht da.

2) Was sind des Lebens Gaben, wenn mir ihr Geber fehlt?
Sie ohne dich zu haben der Weg ist falsch gewählt.

3) Wenn ich nur dich, Herr, habe, dann fasst mein Glaube Mut.
Weit über jede Gabe bist du mein höchstes Gut.

4) Wenn mir gleich Leib und Seele verschmachtet, so bist du
mir doch in meinem Herzen mein Teil, mein Trost, mein' Ruh'.

Text: (1992)
Melodie: (1992)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Kommt, singt und preist den Herrn 2 25 Bestellen