Christliche Liederdatenbank    

Ich wollte Frieden finden

1) Ich wollte Frieden finden, ich sucht ihn allerwärts;
ich fand wohl viele Sünden, doch kein versöhntes Herz.

2) Ich wollte Freude schmecken, ganz ungetrübt und rein;
ich fand nur Furcht und Schrecken und bittre Seelenpein.

3) Ich wollt um Liebe werben, getreu bis in den Tod;
ich sah die Liebe sterben, ein flüchtig Morgenrot.

4) Da bin ich still gegangen bis hin zum Kreuzesstamm;
es stillte mein Verlangen das heilge Gotteslamm.

5) Nun preis ich alle Stunden den Herrn. Wer ist wie er?
Denn seit ich ihn gefunden, da such ich sonst nichts mehr.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Jesu Name nie verklinget 1 214 Bestellen
Jesus unsere Freude 356 Bestellen
Reichs-Lieder 221 Bestellen