Christliche Liederdatenbank  

Im Angesicht der Nacht

Die Abdruckerlaubnis für dieses Lied wurde uns von Gregor Linßen zur Verfügung gestellt.

Ref.: Im Angesicht der Nacht wird ein kleines Licht zur Macht,
und ein sanftes Lächeln legt sich auf das Dunkel.
Im Angesicht der Nacht wird ein kleines Licht zur Macht
und die uralte Angst verwandelt sich in Zuversicht.

1) Ein Licht, das zu sagen scheint:
Die Nacht ist nicht des Tages Feind.
Sie ist kein Ende, das schrecken will,
der Tag wird am Ende still,
um in Ruhe neu zu beginnen.

2) Ein Lächeln, das zu sagen scheint:
Der Tod ist nicht des Lebens Feind.
Er ist kein Ende, das schrecken will,
das Leben wird am Ende still,
um in Ruhe neu zu beginnen.

Das Lied stammt aus dem Oratorium „ADAM“
Die Original-Chornoten sind über den Verlag www.edition-gl.de erhältlich.


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Cantate II 231  Bestellen
God for You(th) 354  Bestellen