Christliche Liederdatenbank    

In schwerer Zeit

1) In schwerer Zeit, wenn Zweifel mich beschleichen,
wenn mir erlöscht der Hoffnung klarer Stern,
und will der Seele Schmerz nicht von mir weichen,
dann eil ich im Gebet zu meinem Herrn.

Ref.: Wie froh bin ich, dass ich nun Christus habe,
wie froh bin ich, dass Er mein Retter ist!
Mit Dir, o Herr, hab ich die höchste Gabe!
Wie froh bin ich, dass Du nun bei mir bist!

2) O Herr, ich möchte immer mehr Dich lieben
und loben Deine Langmut und Geduld!
Sei Du für ewig mir ins Herz geschrieben,
damit ich preise Deine Lieb und Huld.

3) Zu wem soll ich in meiner Not mich wenden?
Wer fühlt mit mir, wer reicht mir seine Hand?
Nur Du allein und nur in Deinen Händen
ich stets Geborgenheit und Ruhe fand.

4) Und will mein Herz in schwerer Prüfung zagen,
wenn dunkle Wolken rauben mir das Licht,
dann höre ich den Heiland freundlich sagen:
"Ich liebe dich und ich verlass dich nicht!"

Text: ,
Melodie:

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Sing auf dem Weg 93 Bestellen