Jede Träne    

1) Jede Träne wischt du ab von unsern Augen,
wenn du kommst, Gott, voller Glanz und Herrlichkeit.
Es stillt Schmerzen, diesen Trost tief einzusaugen,
diesen Vorgeschmack von deiner Herrlichkeit.

2) Alle Trauer, jeder Schmerz wird dann vergehen,
wenn du kommst, Gott, voller Glanz und Herrlichkeit.
Und der Tod wird nicht mehr sein mit seinen Wehen,
wenn dein Tag anbricht, weicht alle Dunkelheit.

3) Und der neue Himmel grüßt die neue Erde,
wenn du kommst, Gott, voller Glanz und Herrlichkeit.
Und ganz schöpferisch sprichst du erneut: Es werde!
Und das Neue wächst und trägt ein buntes Kleid.

4) Und den Durst nach Leben wirst du vollends stillen,
wenn du kommst, Gott, voller Glanz und Herrlichkeit.
Und wir blühen und gedeihn nach deinem Willen:
Unsre Zukunft liegt in deiner Ewigkeit.

Text: (2015)
Melodie: (2015)
Bibelstelle: Offenbarung 21,1

Das Lied "Jede Träne" ist in folgenden Liederbüchern enthalten:

  Cover Nummer Noten
Und dann kam der Morgen 104  Amazon
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.