Christliche Liederdatenbank  

Jesus, heil’ges Gotteslamm

1) Jesus, heil’ges Gotteslamm,
Du hast an dem Kreuzesstamm
nach der größten Gnad und Huld
selbst gebüßt für unsre Schuld.

2) Ja, Du hast den Tod geschmeckt,
Du, Lamm Gottes, unbefleckt,
hast die Sünde weggetan,
und zu Gott gemacht die Bahn.

3) Jedes Lob ist viel zu klein
stimmen selbst die Himmel ein
für den wunderbaren Rat,
für die große Liebestat.

4) "Du bist würdig, Du, nur Du!"
Alles ruft es einst Dir zu:
"Du bist würdig, Du bist's wert,
dass Dich alles, alles ehrt!"


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Einklang 135  Bestellen