Christliche Liederdatenbank  

Jesus zu kennen und Jesus zu haben

1) Jesus zu kennen und Jesus zu haben,
dies ist das herrlichste Los in der Welt.
Er hat des Erdballs vortrefflichste Gaben,
mehr als was Augen und Ohren gefällt.
Dies nur kann wirklich die Seele erlaben:
Jesus zu kennen und Jesus zu haben.

2) Suchst du Gerechtigkeit? - Sieh den Gerechten,
der für Verlorne den Zornkelch genoß!
Schau, wie die Dornen das Haupt Ihm umflechten
und wie Sein heiliges Blut Er vergoß!
Hier ist Gerechtigkeit; das kann dich laben:
Jesus zu glauben und Jesus zu haben.

3) Suchest du Heiligung? - Siehe, die Reben
können nicht außer dem Weinstock gedeihn.
Er nur gibt Wachstum, Gedeihen und Leben;
nur wer in Ihm ist, wird kräftig und rein.
Suche zur Heil'gung die Gabe der Gaben:
Jesus zu lieben und Jesus zu haben!

4) Willst du Erlösung? - O schaue den Retter,
der in dem Siege verschlungen den Tod!
Er nur, die Sonne, verdränget das Wetter,
hebt dich empor aus Verderben und Not.
Laß es ins Herz zur Erlösung dir graben:
Jesus zu halten und Jesus zu haben!

5) Jesus, Du Sohn des lebendigen Gottes,
Du bist die Gabe, die ewiglich bleibt.
Was ist die Anfechtung nagengenden Spottes,
wenn Deine Hand mich ins Lebensbuch schreibt!
Drum gib mir eins nur, Du Gabe der Gaben:
Dich zu umfassen und Dich nur zu haben!

Text: (1843)
Melodie: (1698), (1733)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Liederbuch Nummer
Glaubenslieder Glaubenslieder
339
Jesus unsere Freude Jesus unsere Freude
Gemeinschafts­liederbuch
360