Christliche Liederdatenbank  

Keine Zukunft! schreien viele (Wer es wagt, Gott zu vertrauen)

Die Abdruckerlaubnis für dieses Lied wurde uns vom Diakonissenmutterhaus Aidlingen zur Verfügung gestellt.

1) "Keine Zukunft!" schreien viele.
Ohne Hoffnung, ohne Ziele
treiben übers Meer der Zeit
Menschen in die Ewigkeit.

Ref.: Wer es wagt, Gott zu vertrauen,
hoffend zu ihm aufzuschauen,
den enttäuscht er nicht,
weil Gott, weil Gott sein Wort niemals bricht,
weil Gott sein Wort niemals bricht.

2) Wofür kämpfen? Wozu leben?
Wozu Geld und Gut erstreben?
Hält am Ende doch die Hand gar nichts
als nur lauter Sand.

3) Eine Zukunft steht uns offen,
der wir froh entgegenhoffen,
wenn uns Gottes Sohn erscheint
und uns ganz mit sich vereint.

4) Aller Angst und allem Leiden
wird ein Ende er bereiten,
nichts als Gnade wir dann sehn,
wenn vor Gottes Sohn wir stehn.


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Farbenfroh 2 79  Bestellen
Jesu Name nie verklinget 6 1773  Bestellen