Christliche Liederdatenbank    

Komm, lass uns glauben

Ref.: Komm, lass uns glauben, dass das alles hier kein Zufall ist.
Komm, lass uns leben, in einer Welt, die von Gott erschaffen ist.
Komm, lass uns sehen, welche Wunder Er vollbringen kann.
Komm, lass uns hoffen, lass und leben und auf seinen Wegen gehn.
Komm, lass uns atmen, lass und beten und fest im Glauben stehn.

1) Vater, Du Schöpfer der Erde,
Du Schöpfer des Himmels
und dem, was uns umgibt.
Führt Du uns durch's Leben,
sei an unsrer Seite.
nur in Deiner Herrlichkeit
finden wir Geborgenheit.

2) Jesus Erlöser und Heiland,
Du kamst zu den Menschen
und nahmst uns unsre Schuld.
Du liebst auch die Schwachen
und weißt, wie wir sind.
lässt uns trotzdem nicht allein
und wandelst Wasser uns zu Wein.

3) Hei'ger Geist, beseel uns mit Hoffnung,
schenk Du uns den Frieden,
die Stärke und den Mut.
Ja, Du bist ganz leise,
die Kraft su der Stille.
Denn Du hauchst uns Leben ein,
durch Dich strahlt Gottes heller Schein.

Coda: Und fest im Glauben stehn.
Credo in Jesum Christum,
Credo in Filium.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Und dann kam der Morgen 68 Bestellen