Christliche Liederdatenbank    

Kostbare Momente (Endlich angekommen)

1) Endlich angekommen, endlich hab ich Zeit,
fühl mich wie benommen, such die Einsamkeit.
Völlig überladen tickt die Uhr voran,
ich verlier den Faden deshalb halt ich an.
Meine Seele atmet langsam aus und ein
hat auf mich gewartet hilft mir der zu sein,
der ich bin und werde langsam Schritt für Schritt
unter mir die Erde, hält und trägt mich mit.

Kostbare Momente, Diamantenraum,
Diamantenraum, manches heiß Ersehnte,
manchen alten Traum, manchen alten Traum,
können sie beleben, schenken mir die Kraft,
niemals aufzugeben meine Leidenschaft.

2) Und die Wogen schlagen über mir ein Dach,
all zu viele Fragen halten nachts mich wach.
Wie wird alles enden mein Weg scheint so weit?
Hab' Angst zu verschwenden meine beste Zeit.
Hab mich hetzen lassen. Zeitdruck im Genick,
ließ mich fast verpassen diesen Augenblick,
der so vieles wendet hin zu meinem Glück,
ich war wie geblendet, doch ich fand zurück.

Bei Abdruck und öffentlicher Verwendung muss das Lied bei der VG Musikedition angemeldet werden.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Sei behütet 6 Bestellen