Christliche Liederdatenbank    

Lebenssonne, deren Strahlen

1) Lebenssonne, deren Strahlen
auch im Dunkeln geben Schein.
die nach Würden abzumalen
ist der Sonnen Glanz zu klein:
Aller Sternen güldne Pracht
gegen dich, ist lauter Nacht;
Mond und Sonne müssen weichen
und vor deinem Glanz erbleichen.

2) Komm dann, Jesu, deine Klarheit
allen Sünde Dunst durchbricht.
Zeige mir den Weg der Wahrheit.
zeig dein helles Angesicht;
treib aus meinem Herzen aus
alle Schatten, lass dein Haus,
drin du dich willst ewig spiegeln,
keine Macht der Wekt verriegeln.

3) Lass in deinem Licht mich wandeln,
o du heller Morgenstern.
Lehr mich suchen, so zu handeln,
aus dem Wort des Lebens lern,
und gleichwie du für und für
bist des Vaters Bild und Zier,
also lass, Herr, deine Strahlen
auch in mir dein Bildnis malen.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Himmel, Erde, Luft und Meer 111 Bestellen