Letzter Strahl der milden Sonne    

1) Letzter Strahl der milden Sonne hinterm Berg verschwand.
Bleib bei uns, Herr, auch am Abend, reich uns Deine Hand.
In den dunklen, nächt'gen Stunden greift die Sünde zu.
Nur zu Gottes Füßen findet unsre Seele Ruh.

2) Wie der Hirte seine Schäflein abends führet heim,
Herr, so führ auch Deine Kinder, lass uns nicht allein.
Heile alle unsre Wunden, treib den Hochmut aus,
und, bewahrt in dunklen Stunden, bringe uns nach Haus.

3) Dunkelheit bedeckt die Erde, langsam wird es Nacht;
voller Bosheit und Begehren schleicht die finstre Macht.
Sollte sich der Böse wagen auch an unser Haus,
Herr, bewahre uns vor Schaden, treibe ihn hinaus.

4) Letzter Strahl der milden Sonne hinterm Berg verschwand.
Halte uns, Herr, bis ans Ende fest in Deiner Hand.
Kommt die dunkle Todesstunde, sende uns Dein Licht,
dass, nachdem wir überwunden, schaun Dein Angesicht.

Text:
Melodie:

Das Lied "Letzter Strahl der milden Sonne" ist in folgenden Liederbüchern enthalten:

  Cover Nummer Noten
Jugend für Christus 365  Amazon
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.