Christliche Liederdatenbank  

Mach die Augen auf, und sieh die Schönheit um dich her

Die Abdruckerlaubnis für dieses Lied wurde uns von Birgit Dörnen zur Verfügung gestellt.

Ref.: Mach die Augen auf, und sieh die Schönheit um dich her.
Staune, was es gibt. Entdecke mehr und mehr.
Mach die Ohren auf, und hör, wie alles singt und klingt,
und wie die Musik die ganze Welt durchdringt.

1) Sieh die Sonne glitzern auf dem unberührten Schnee.
Schau den Nebel deines Atems an.
Wie ein großer Baum aus einem Samenkorn entsteht!
Siehst du, was die Hand des Schöpfers kann?

2) Achte auf das Brausen eines tiefen Wasserfalls.
Hör nur, was das Amselpaar erzählt.
Wie die Hummel summend einen Blütenkelch verlässt!
Hörst du die Musik in deiner Welt?

Schluss:
Mach dein Herz ganz weit und danke deinem Herrn dafür.
Es ist an der Zeit, zu loben jetzt und hier.
Mach dein Leben weit und öffne es für Gott allein.
Lass den Herrn der Welt Herr deines Lebens sein.


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Der Herr ruft alle Kinder 2 38  Bestellen
Jesu Name nie verklinget 6 1806  Bestellen