Christliche Liederdatenbank    

Mama hat’n neuen Freund

1) Mama hat’n neuen Freund,
der Kinder gar nicht mag.
Tom fühlt sich nicht mehr zu Haus
und weint fast jeden Tag.

2) Keiner nimmt ihn in den Arm
und fragt ihn, wie’s ihm geht.
Er fühlt sich nur rumgeschubst,
weil er im Wege steht.

3) Dunkle, tiefe Traurigkeit
verwandelt sich in Wut.
Anfangs schneidet er sich selbst,
dann fließt auch fremdes Blut.

4) Andern geht’s genau wie ihm,
bei ihnen ist er wer.
In der Clique findet er
es nicht mehr ganz so schwer.

5) Sue ist wie vom Bus gestreift,
sie kriegt von Tom ein Kind.
Beide sind vor Schreck ganz stumm,
weil sie erst vierzehn sind.