Christliche Liederdatenbank    

Nimm Platz und setz dich ein

1) Nimm Platz an meiner Seite,
der Stuhl hier ist noch frei.
Du suchst zu Recht auf dieser Welt
den einen Ort, der dir gefällt
und der verspricht, was er auch hält.
Vielleicht ist er ja hier.

Ref.: Einsetzen, aussetzen, durchsetzen, widersetzen,
ansetzen, wegsetzen, vorsetzen, umbesetzen.
Nimm Platz, mein rechter Platz ist leer,
mein linker auch, und überhaupt, dich wünsche ich mir her.

2) Nimm Platz an meiner Seite,
der Stuhl hier ist noch frei.
Es sitzt sich gut an diesem Ort,
hier ruhst du aus, und gehst du fort,
wird überall, wird da und dort
ein Stuhl wie dieser sein.

Ref.: Versetzen, zersetzen, absetzen, neu besetzen,
hinsetzen, hersetzen, aufsetzen, nur nicht hetzen.
Nimm Platz, mein rechter Platz ist leer,
mein linker auch, und überhaupt, dich wünsche ich mir her.

3) Nimm Platz an meiner Seite,
der Stuhl hier ist noch frei.
Wer neben mir den Sitz begehrt,
merkt schnell, wie sich die Sicht verkehrt
und wie man aus der Reihe schert.
Nicht jeder setzt sich ein.

Ref.: Einsitzen, aussitzen, durchsitzen und besitzen,
vorsitzen, absitzen, beisitzen, nur nicht schwitzen.
Nimm Platz, mein rechter Platz ist leer,
mein linker auch, und überhaupt, dich wünsche ich mir her.

4) Nimm Platz an meiner Seite,
der Stuhl hier ist noch frei.
Ein Schleudersitz für Spott und Hohn,
für wahres Wort ein Gnadenthron,
dort sitzt der Vater, hier der Sohn.
Der Tisch ist schon gedeckt.

Ref.: Aufstehen, ausstehen, durchstehen und bestehen,
anstehen, verstehen, einstehen, weitergehen.
Nimm Platz, mein rechter Platz ist leer,
mein linker auch, und überhaupt, dich wünsche ich mir her.
Nimm Platz und setz dich ein! Nimm Platz und setz dich ein!

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Berliner Lieder 50 Bestellen