Christliche Liederdatenbank    

Noah baut die Arche

Ref.: Noah baut die Arche und von jedem Tier
darf ein paar hereinspazier'n, findet hier Quartier,
denn es wird in Kürze regnen Tag und Nacht.

1) Alle Vögel sind schon da, sitzen auf der Stange
Amsel, Papagei und der Star, warten hier schon lange
Schau, da kriecht ein Krokodil und neben ihm die Frau
und ein fettes Nilpferdpaar stampft in grau und grau.

2) Die Erde bebt, was kommt denn da, das klingt nach Elefant,
auch Zebras und zwei Vogel Strauß kommen angerannt.
Ein Schlangenpärchen schleicht sich an, kriecht elegant an Board.
Schnaubend sucht der wilde Stier auch den sich'ren Ort.

3) Ein langer, langer, langer Hals, wie soll denn das nur geh'n,
auch die Giraffen passen rein, das werdet ihr schon sehn.
Zwei Pferde und ein Hundepaar, die Kühe und der Han,
sie kommen alle in das Schiff, auch Herr und Frau "vom Schwan".

4) Der Elch und seine Elchenfrau, sie kommen von weit her,
und aus dem kalten Norden stammt das Ehepaar Eisbär
und watschel, watschel hinterher, zwei Enten kommen an
und dann auch noch Frau Pinguin mit ihrem schönen Mann.

5) Ein endlos langer Tierezug, die Schöpfung fliegt vorm Regen
und Noah schaut dem Treiben zu, er baut auf Gottes Segen.
Und ist das letzte Paar im Schiff, macht er die Luken dicht.
Er hofft, dass diese Arche hält und dass das Holz nicht bricht.

Bei Abdruck und öffentlicher Verwendung muss das Lied bei der VG Musikedition angemeldet werden.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Danke, du hast an mich gedacht 3 Bestellen