Christliche Liederdatenbank    

Noch weiter durch die Wüste Sinai

1) Das Volk des Herrn war viele Jahre schon auf dem Weg in das von Gott versprochne Land;
da murrten sie laut bei jeder Gelegenheit, und ihr Glaube schwankte wie das Schiff im Wind,
und sie wurden ungeduldig, hart uns stur, doch Gott sagte ihnen das:

Ref.: Ihr müsst noch weiter durch die Wüste Sinai ziehen,
um Geduld zu lernen und auf mich zu hören und nicht mehr zu rebellieren.
Ihr könnt mir vertrauen in der Zeit der Prüfung, denn ich kenne eure Zukunft sehr genau.

2) Kennst du auch Stunden wie das Volk des Herrn, wo du ungeduldig wirst und rebellierst.
Wo Gott dich dann bittet stillzu sein, doch du bist taub. So planst du dein Leben selbst und wunderst dich,
wenn Gebete nur bis an die Decke gehn, doch Gott sagt dann zu dir:

Ref.: Du musst noch weiter durch die Wüste Sinai ziehen,
um Geduld zu lernen und auf mich zu hören und nicht mehr zu rebellieren.
Du kannst mir vertrauen in der Zeit der Prüfung, denn ich kenne eure Zukunft sehr genau.

3) Wenn Gott an manchen Tagen zu mir spricht und mir Sinn und Ziel in meinem Leben zeigt,
dann fühle ich Wärme und eine Kraft, die trägt. Doch wenn Schwierigkeiten kommen, zweifle ich,
und mein Glaube treibt dann wie ein Schiff im Sturm, doch Gott sagt dann zu dir:

Ref.: Du musst noch weiter durch die Wüste Sinai ziehen,
um Geduld zu lernen und auf mich zu hören und nicht mehr zu rebellieren.
Du kannst mir vertrauen in der Zeit der Prüfung, denn ich kenne eure Zukunft sehr genau.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Singt das Lied der Lieder 1 69 Bestellen