Christliche Liederdatenbank    

Nun muss ich ihn lieben

1) Nun muss ich Ihn lieben, nun muss ich allein
der göttlichen Liebe Verbundener sein.
Ihn lieben ist Freude und Seligkeit g'nug;
drum folg ich mit Wonne dem heiligen Zug.

2) Was bringet die irdische Liebe als Tod!
Was wirken die Lüste des Fleisches als Not!
Wie bald ist ein Schimmer der Freude vorbei!
Da sieht man, wie flüchtig die Eitelkeit sei.

3) Erfülle das Herze mit Liebe zu Dir,
und bleibe in Schmerzen und Freude bei mir!
Du hast ja die Fülle der Liebe für mich;
drum such ich bei Dir und bei anderen nicht.

Text:
Melodie: (1829)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Reichs-Lieder 308 Bestellen