Christliche Liederdatenbank  

Ohne Anfang, ohne Werden

1) Ohne Anfang, ohne Werden, Wort, du bist von Ewigkeit.
Was im Himmel, was auf Erden, was im Raum und in der Zeit:
Alles ist durch dich geschaffen, alles ist für dich bereit't.

2) Wort und Gott sind Fleisch geworden, o Geheimnis wundergroß!
Du gingst durch des Todes Pforten, als dein Blut am Kreuze floss.
Aber du bist auferstanden, dein ist nun das schönste Los.

3) Du hast jetzt in allen Dingen einzig Vorrang immerdar;
alles wird Anbetung bringen dir, der ewig ist und war.
Amen, Amen! ruft dann deine teur erkaufte, selge Schar.


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Glaubenslieder 521  Bestellen