Christliche Liederdatenbank    

Pfingsten (Und bitten dich um milden Regen)

1) Und bitten dich um milden Regen
in öder Steppe dürrer Zeit,
ein verständnisloses Wesen
verwandle du in Achtsamkeit.

Ref.: Dein Geist vollbringe dieses Wunder,
dass Menschen hören und verstehn,
was Menschen über dich erzählen,
weil sie dich in den anderen sehn.

2) Und bitten dich um starkes Brausen
im See aus Antriebslosigkeit,
trübes Dümpeln unsrer Seelen
erfrische du mit Heiterkeit.

3) Und bitten dich um Feuerzungen
am kalten längst erloschnen Ort,
traumträger Münder müde Phrasen
erlöse du mit deinem Wort.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Berliner Lieder 16 Bestellen